??? – Ein Gruppenangebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien (AWO)

Träger: Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein gGmbH, Psychosoziale Dienste

Angebotene Leistung: Kostenfreies Gruppenangebot. Das Angebot richtet sich an alle Familien, bei denen die Suchtbelastung in Zusammenhang mit Alkohol und psychotropen Substanzen besteht.

Besondere Hinweise: Hallo Du. Euer Zusammenleben in der Familie ist manchmal schwierig? Das kann daran liegen, dass Deine Eltern – oder ein Elternteil – an Sucht erkrankt sind/ist. Deshalb möchten wir DICH gerne herzlich einladen, an unserer Gruppe teilzunehmen. Warum “???” Die Fragezeichen stehen für den Namen, den Du gemeinsam mit anderen Kindern für die Gruppe aussuchst. Gleichzeitig sind die “???” ein Symbol für ein Geheimnis, das gelüftet werden soll. Du gehst mit anderen Kindern, denen es ähnlich geht wie Dir, auf Detektivmission. Dann komm in unsere gruppe! Du wirst jede Menge Spaß haben und lachen. Die Zeit wird wie im Flug vergehen. Du kannst auch über Deine Sorgen und Ängste sprechen und Fragen stellen.Wichtig ist uns, dass Du verstehst, was passiert, wenn Deine Eltern/ein Elternteil an einer Sucht erkrankt sind/ist. Wir freuen uns auf Dich!

Ziele: Gemeinsam möchten wir erreichen, dass …
… Du mehr über die Suchterkrankung in Deiner Familie erfährst und Dich das erleichtert, weil Du darüber reden darfst und es nicht weiter erzählt wird.
… Du mit anderen Kindern, die sich in einer ähnlichen Situation wie Du befinden, Spiel und Spaß hast.
… Du Deine Stärken erkennst und Du Dich wertvoll fühlst.

Dauer/Umfang: Voraussichtlicher Beginn Herbst 2022, 1 x wöchentlich, 2 Stunden.

Kosten: Das Angebot ist kostenlos.

Voraussetzungen: Du bist zwischen 8 und 12 jahre alt und in Deiner Familie spielt das Thema Sucht eine Rolle. Die Suchtbelastung Deiner Eltern sollte vorab mit Dir besprochen sein.

Barrierefrei: Ja

Kontakt

Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein gGmbH
Anonyme Drogenberatungsstelle
Wakenitzmauer 176
23552 Lübeck

Tel.: 0451 799880
E-Mail: drogenhilfe-luebeck@awo-sh.de
Homepage: www.awo-sh.de