Spezifische Hilfen für Jugendliche und Jungerwachsene; Projekt HaLT; Theater-Projekt (Vorwerker Diakonie)

Träger: Vorwerker Diakonie

Angebotene Leistung: Akuthilfe und Beratung bei schwerer Alkoholintoxikation; Einzelberatung für Jugendliche und Eltern; Risiko-Check (Wochenend-Workshop); Gruppenangebote; Theater-Projekt unter theaterpädagogischer Anleitung und Begleitung.

Besondere Hinweise: Kalendertägliche Erreichbarkeit im Rahmen des HaLT-Projekts.

Ziel: Vermeidung der Entwicklung einer Suchtmittelproblematik; Gewinn einer realistischen Einschätzung der Risiken von Suchtmittelkonsum; Überwindung krisenhafter Phasen in der Entwicklung; Stärkung des Selbstbewusstseins und persönlicher Kompetenzen; Austausch mit anderen Jugendlichen; Förderung von Freizeitaktivitäten; Stabilisierung der psychosozialen Situation.

Dauer/Umfang: Individuell; Mitwirkung in einer Theatergruppe: ca. 4-6 Monate.

Kosten: Keine

Voraussetzungen: Altersbegrenzung: HaLT Projekt: bis 17 Jahre; Theater-Projekt: bis 25 Jahre.

Barrierefrei: Bedingt

Kontakt

Vorwerker Diakonie gGmbH
Suchtberatungsstelle
Ansprechpartner: Fr. Knappik, Hr. Ulrich
Dr.-Julius-Leber-Straße 26-30
23552 Lübeck

Tel.: 0451 4002 578 20

E-Mail: suchtberatung.luebeck@vorwerker-diakonie.de
Homepage: www.vorwerker-diakonie.de

Öffnungszeiten:
Mo 10:00 – 12:00 Uhr
Do 16:00 – 19:00 Uhr offene Sprechzeit, hier kann ohne Termin gekommen werden